Return to site

Essperiment - Kochen und Ausprobieren

Auf geht's mit den Vorbereitungen...

Meine heissgeliebte Kochsession mit 100% regionalen Lebensmittel beginnt...

Nach dem 2Tage-Trip nach Wien geht's jetzt mal zu den Zubereitungen der entdeckten Lebensmittel, sodass ich "to-go-Snacks" und gutes nährendes Essen habe und keine "Rückfälle" erleide... auf geht's!

Zuerst: Kürbis-Karotten-Suppe mit Braunhirse - 100% regional, super einfach zu machen und sehr sehr lecker erdig! Gleich mehr, sodass ich dann zu meiner Freundin Geburtstagsfeiern fahren kann.

Sprossen, Sprossen, Sprossen... und Sojabohnen einweichen!

Sprossen, Sprossen und Weizengras! Vitamin- und Mineralstoffpower pur! Zum roh essen, für Salate, Suppen zum Bestreuen UND für mein Essenerbrot... - Getreide, Braunhirse sind vom Urkornhof Kammerleithner: http://www.urkornhof.at/Live/de_WebShop_Produktkatalog.Urkornhof

Da ich keinen Kaffee trinken kann/darf :( - suche ich 1. einen Ersatz und 2. werde das Geld, was ich für Kaffee ausgeben würde, sparen und dann was nettes machen - Hamam, Massagen,... - dh es wird viel zusammenkommen :)

Jetzt ab zu meiner Freundin Mittagessen mit selbstmitgenommen Lebensmittel: Kürbis-Karotten-Suppe, Eierspeis wer mag und Radicchio-Apfel-Salat mit Walnüssen...lecker!!! und dann kam das:

Was tun? hhmmmm.... "es ist eh nur lauter gute Sachen drinnen!", "Selbstgemacht!", "Rübenzucker wird eh bei uns angebaut, da kannst den Kuchen auch essen!"...und was kam: 2 Stück Kuchen, wenn schon sündigen, dann richtig!!! und sehr lecker war er, jedoch nix 100% regional :/

All Posts
×

Almost done…

We just sent you an email. Please click the link in the email to confirm your subscription!

OKSubscriptions powered by Strikingly